Все города > Bochum > Klavierfestival Ruhr

Klavierfestival Ruhr


30
31
мая
21:00

Jahrhunderthalle Bochum
An der Jahrhunderthalle 1 44793 Bochum Germany
Als der kalifornische Pianist Gerald Clayton 2009 seinen Einstand beim Klavier-Festival Ruhr gab, kam er als Solist der SWR Big Band – und hatte nicht mal eine eigene Platte vorzuweisen. Gleichwohl eilte ihm der Ruf als eines der vielversprechendsten Tastentalente des jungen Jazz bereits voraus. Als Gast der WDR Big Band konnte er diesen wenig später festigen (2013), doch jetzt lernen wir den Pianoaufsteiger endlich mit seinem eigenen Trio kennen. Als Sohn des erfolgreichen Bassisten, Arrangeurs und Orchesterleiters John Clayton in Utrecht geboren und in Kalifornien aufgewachsen, war Gerald Clayton schon früh mittendrin in der Jazzszene. Das ebnete ihm den Einstieg und er wusste die Chance zu nutzen. Kaum hatte er 2006 bei der renommierten Thelonious Monk Piano Competition den 2. Platz belegt, durfte er bei Diana Krall, Roy Hargrove und anderen in die Tasten greifen. Wenig später gründete er sein Trio, mit dem er bis heute drei Alben vorlegte, davon eines mit erweiterter Besetzung. Stilistisch orientiert sich Clayton an Vorbildern wie Oscar Peterson, Monty Alexander oder Benny Green, doch mit Joe Sanders lässt er gern mal anklingen, dass auch R&B und HipHop bei ihm Spuren hinterlassen haben.

JazzLine
Gerald Clayton Trio

Gerald Clayton (Piano)
Joe Sanders (Bass)
Jeff Ballard (Drums)

Kartenpreis: 20,00 € - 47,00 €

#Big Band, #Hip-Hop, #Jazz, #Kalifornien, #Klavier, #Rhythm and Blues, #Utrecht, #Westdeutscher Rundfunk Köln, #Thelonious Monk, #Oscar Peterson, #Roy Hargrove, #Diana Krall, #John Clayton (Bassist), #Monty Alexander, #Gerald Clayton, #Benny Green (Pianist)